Folgende Pilgerreisen begleite ich in Kooperation mit verschiedensten Institutionen:

Pilgern auf Badisch

Angebote der evangelischen Kirchengemeinden

„Ich bin dann mal weg“ - sich eine Auszeit für Leib und Seele gönnen, den Gedanken freien Lauf lassen, neue persönliche Potenziale entdecken, Wissenswertes erfahren, die Natur als Kraftquelle spüren – all diese vielfältigen Sinnes-Erlebnisse können Sie im Rahmen unserer geführten Pilgertouren am westlichen Bodensee erfahren.

 

Tour 2: Grenzerfahrungen mit Aussicht 
 Eine besinnliche Grenzen-Überschreitung, rund um die "Exklave" Büsingen am Hochrhein
Samstags: 21.07. / 22.09.2018

Anmeldung und Information Tour 2:

Geschäftsstelle des Vereins der Bergkirche zu Büsingen
Tel: +49(0)7734 / 93 13 52
Fax: +49(0)7734 / 93 13 53
E_Mail: margrith.guentert@t-online.de 

 

Tour 4: See(h)perlen - Bewegende Ufererlebnisse zwischen Uhldingen-Mühlhofen und Hagnau
Unterwegs am Ufer des Obersees
Samstags: 21.04. / 29.09.2018

Anmeldung und Information Tour 4:

Tourist-Information Uhldngen-Mühlhofen
Ehbachstr. 1
8869 Uhldingen-Mühlhofen
Tel: +49(0)7556 / 9216-0
Fax: +49(0)7556 / 9216-20 
E_Mail: tourist-info@uhldingen-bodensee.de

Wenn Sie sich mit uns auf den Weg machen möchten, freuen wir uns auf Ihre Anmeldung!

 

Generelle Informationen zu den Touren:

  • Teilnehmerzahl: Mindestens zehn Teilnehmer/ maximal 18 Teilnehmer.
  • Die Bezahlung für die Tour 1 wird bei der Anmeldung an das Kultur-und Gästebüro Gaienhofen erbeten. Die Touren zwei, drei und vier bitte vor Ort bezahlen. 
  • Falls vegetarische Kost erwünscht oder Nahrungsmittel-Allergien vorliegen, bitte bei der Anmeldung mitteilen.   
  • Anmeldeschluss: Drei Tage vor den jeweiligen Touren-Terminen

Bei kräftigem Regen fallen die Touren aus – leichten Wetterturbulenzen halten wir mit entsprechender Kleidung stand. 

Tipp: Ein kleiner Tagesrucksack mit einer Stärkung während der Tour, gutes Schuhwerk, etwas Fitness und Wander-Lust auf  sollten mitgebracht werden.

Pilgern im Hegau

Angebote des Bildungszentrums Singen

für 2018 sind aktuell keine Touren mehr geplant

Pilgern für Trauernde

Angebote der Citykirche Zürich

«Wieder auf die Füsse kommen» - Pilgern für Trauernde 

Unterwegs auf dem Harzer Klosterweg im Mittelgebirge/Deutschland
 

Aus der Erstarrung heraus in die Bewegung zu kommen, das soll das Ziel sein bei dieser Pilgerwanderung speziell für Menschen, die einen ihnen lieben Menschen an den Tod in diesem oder im letzten Jahr verloren haben.

Der Klosterweg im Harz führt uns mit seiner speziellen Landschaft auf einen Weg der Wandlung. Inhaltliche Sequenzen sowie persönliche Gespräche greifen das Thema des Sich-Neu-Findens auf und wollen so behutsam und Schritt für Schritt zurück in die Bewegung und das Leben führen.

Datum: 10. bis 16. September 2018

Richtpreis: CHF 985.– inkl. Bahnfahrt (je nach Abo), Gepäcktransport, Übernachtung im DZ (EZ-Aufschlag CHF 100.--), grösstenteils in Klöstern. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldefrist endet am 8. Juli 2018. Im August 2018 findet ein Vortreffen aller Teilnehmden statt.

Leitung: Pfr. Michael Schaar

Co-Leitung: Claudia & Axel Lundbeck, Pfarrpersonen i. R., Goslar, sowie Marlies Fahr, Pilgerbegleiterin EJW