Pilgern

"Ich habe mir meine besten Gedanken ergangen und kenne

keinen Kummer, den man nicht weggehen kann." (dänischer Philosoph)

Beim Pilgern steht für mich nicht die große Reise nach Spanien im Vordergrund.

Ich biete Tagestouren rund um den Bodensee an. Dabei möchte ich den Mitpilgerern helfen, möglichst schnell aus ihrem Alltag herauszukommen. Immer wieder gibt es Impulse zum Weg, teils in Kirchen, Klöstern und Kapellen.

Ich helfe wichtige Fragen aufzugreifen und Antworten zu finden:

 

Was brauche ich um glücklich zu sein?

Worauf werde ich in nächster Zeit vermehrt acht geben?

Was tut mir gut?

 

Im Alleingang können Klärungsprozesse nur schwer oder gar nicht in Gang kommen.

Deshalb biete ich verschiedene geführte Pilgerrouten für Gruppen oder Einzelpersonen an, z.B.

  • für Menschen in Umbrüchen zur Ideenfindung
  • für Kranke zur Stärkung
  • an Geburtstagen mit Impulsen für das neue Lebensjahr

Meine aktuellen Pilgertouren für Gruppen:

In kleinen Gruppen machen wir uns gemeinsam auf den Weg, lassen den Alltag hinter uns und nehmen uns Zeit.

Zeit zum Nachdenken und Beten,

Zeit um sein Leben Revue passieren zu lassen,

Zeit mit anderen ein Stück des Lebensweges zu gehen

- fröhlich, achtsam, im Schritttempo!



Weitwanderungen mit Übernachtung und Einzelbegleitung nach Absprache